perfect your skills

News

  • Februar 2018 / Ein grosses Dankeschön für die tollen Jahre von Martina an alle Teilnehmer //

    Liebe Teilnehmer! Tolle 13 Jahre lang durfte ich das laparoscopic training center leiten und junge Assistenzärzte auf ihrem Weg zum Facharzt begleiten, mit ihnen üben, chirurgische Fingerfertigkeit trainieren, Herausforderungen meistern, ab und an fast verzweifeln, und dann doch über Erfolge jubeln. Doch wie alles hat auch diese schöne Zeit ein Ende. Ich möchte euch allen für die jahrelange Unterstützung und das Vertrauen in meine Fähigkeiten danken. Es hat mich geehrt und mir grosse Freude bereitet, einen Teil der Verantwortung für die Ausbildung vieler jungen Ärzte übernehmen zu dürfen. Da ich als Head of Training & Education bei der VirtaMed AG der Welt der Chirurgiesimulation treu bleibe, hoffe ich, euch auch in Zukunft wiederzusehen. Liebe Grüsse und bis bald Martina

  • Oktober 2017 / Jerôme Gapany absolviert TtT Kurs //

    Unser Kursleiter Jerôme Gapany hat erfolgreich den Train-the-Trainer-Kurs abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns, einen so fähigen Instruktor an Bord zu haben!

  • November 2017 / Surgical Mission Saarland e.V. //

    Eine lapcenter-Kursteilnehmerin operiert ehrenamtlich auf den Philippinen. Spenden Sie jetzt für diese grossartige Mission!

  • 2017 / Standorte von Simulatoren mit lapcenter-Curriculum //

    Hier kann man Simulator-Kurse auf Basis eines lapcenter-Curriculums machen: Luzerner Kantonsspital, Zuger Kantonsspital, USZ, Unispital Basel, CHUV Lausanne.

Partnerfirmen

FORTE European Orthopedic Summer School in Faro, Portugal
Exklusiver Simulationskurs für nur 18 Teilnehmer

Dank unserer grossen Erfahrung in der Chirurgiesimulation ist das laparoscopic training center Teil der internationalen Expertengruppe bei der zweiten europäischen orthopädischen Summer School. Sie findet in Faro, Portugal statt vom 28. August bis zum 1. September 2017. Die Federation of Orthopaedic Trainees in Europe (FORTE) bietet zeitgleich zwei Kurse von jeweils 5 Tagen Dauer an. Sie enthalten über 30 Stunden Vorträge und Präsentationen durch ein internationales Expertenpanel und sind ein wahrhaftes Treffen aller Orthopäden in Europa - mit verschiedenen Freizeitaktivitäten. Der Kurs deckt alle Hauptthemen in der Orthopädie ab: wissenschaftliche Grundlagen, Wirbelsäule, obere und untere Extremitäten, Kinderorthopädie und Tumore. 

Exklusiver Simulations-Workshop für maximal 18 Teilnehmer

Als Ergänzung zum breiten wissenschaftlichen und theoretischen Programm gibt es einen praktischen Simulationskurs. Angeleitet von erfahrenen lapcenter Instruktoren verbessern Trainierende hier ihre chirurgischen Fähigkeiten an VirtaMed Virtual Reality Simulatoren. Der VirtaMed Knie- und Schulterarthroskopiesimulator bietet komplettes arthroskopisches Chirurgietraining, und das F.A.S.T. Modul trainiert die Basisfertigkeiten, die später für Eingriffe benötigt werden. Der Workshop umfasst den Aufbau des Arthroskopieturms und Problemlösung, motorische Fähigkeiten, grundlegende Übungen zu arthroskopischen Fähigkeiten sowie komplette diagnostische und therapeutische Eingriffe. 

Datum: Freitag, 1.9., 12:45 – 20:00 und Samstag, 2.9., 9:00 – 19:30

Kurskosten: EUR 100.00

Anmeldeschluss: Freitag, 11. August 2017

Das ist die internationale Expertengruppe der European Orthopedic Summer School:

  • Dr. Paulo Oliveira, Portugal (Leiter der FORTE Kurse in Faro und Porto)
  • Dr. Charles Riviere, United Kingdom (Beratender orthopädischer Chirurg am South West London Elective Orthopaedic Centre und Forscher am Imperial College London)
  • Dr. Jasmin Diallo, Switzerland (Beraterin beim Kantonsspital Basel, Schweiz)
  • Dr. Danny Ryan, United Kingdom (Gewählter Präsident von FORTE)
  • Martina Vitz, PhD, Switzerland (Simulations- und Ausbildungsspezialistin am Laparoscopic Training Center in Zürich, Schweiz)